Walk Golf Compact
Walk Golf Compact
Sie befinden sich in der Compact-Version. Zur PC Vollversion kommen Sie hier
Meist erschöpft sich ein Golfschlägerfitting in der Auswahl der Schlägerlänge, des Schaftflexes und des Griffes. Dies ist zwar ein erster Schritt in die richtige Richtung, sagt jedoch wenig darüber aus ob der Schläger auch auf Dauer harmonisch und wiederholbar geschwungen werden kann. Des Weiteren mag ein solches Fitting z.B. für das Eisen 7 passen aber die anderen Schläger im Satz fühlen sich trotz Fitting anders an.

WalkGolf verfolgt mit seinem MOI-Fitting-System einen anderen Ansatz. Wichtig ist für uns zuächst herauszufinden welche Kraft im Golfer steckt und welche Schwungdynamik er aus sich heraus harmonisch und wiederholbar abrufen kann. Wir haben hierfür eine System entwickelt, mit welchem wir Ihren Kopf frei machen und Ihre ganz natürliche Schwungkraft abrufen können. Vielmals haben sich im Kopf so viele verschiedene Dinge, Tipps, Ideen und Vorstellung angesammmelt, welche für den natürlichen Golfschwung eher hinderlich sind. Davon mache wir Sie frei !
Es klingt zwar recht unwirklich aber üblicherweise genügen ca. 15 Minuten um dies zu erreichen und Ihre ganz natürliche Schwungdynamik abzurufen.

Damit ist schon der erste wichtige Schritt getan, denn auf Grund dieses Basis ermitteln wir nun das passende MOI der Schläger für Sie. Dafür steht eine große Auswahl an unterschiedlichen Massenträgheitsmomenten zur Verfügung, erreicht durch unterschiedliche Kombnationen von Kopf/Schaftgewichten sowie verschiedenen Schlägerlängen. Sie spüren selbst sehr schnell und deutlich welches MOI am besten zu Ihnen passt.

Jetzt kommt für viele die große Überraschung, denn Sie erfahren bzw. spüren direkt, dass alle Eisen des gleichen Satzes sich original mit der gleichen Schwungkraft spielen lassen. Ein Umgewöhnen von einem Eisen auf das Andere ist nicht mehr nötig, denn alle Eisen schwingen sich gleich. Auch eine unterschiedliche Ansprechposition zwischen kurzen und langen Eisen ist nicht mehr erforderlich. Lediglich für Teilschwünge mit reduzierter Kraft ergibt sich eine etwas veränderte Ballposition. 

Das Wichtigste ist erreicht. Jetzt folgen noch die Ermittlung des Schaftflexes und der Griffart und Griffgröße und wir wissen welche Schläger dauerhaft zu Ihnen passen würden. Dies alles ist für Sie kostenlos und unverbindlich.
Golfschläger Fitting